Responsive Webdesign - fit für alle Endgeräte

allgemein

INHALTSVERZEICHNIS

  1. Responsive Webdesign - Was ist das eigentlich?
  2. Wie funktioniert das Responsive Webdesign?
  3. Ihre Vorteile mit dem responsiven Webdesign
  4. Homepage mit responsivem Design erkennen – machen Sie den Google-Test!
  5. Warum brauchen Immobilienmakler das responsive Webdesign?
  6. Fazit

Als im Jahr 2007 das erste iPhone erschien und eine Smartphone-Welle auslöste, war es notwendig, Webseiten für alle Bildschirmgrößen zu optimieren. Man löste das Problem zunächst, indem man zusätzlich zur Desktop-Version einer Internetseite noch eine mobile Variante entwickelte. Diese zusätzliche Entwicklungsarbeit war mit großem Aufwand verbunden. Die zweite, mobile Webseite war von der Desktop-Version völlig entkoppelt, hatte ein eigenes Template und musste stets separat angepasst werden. Das Responsive Webdesign machte diesen umständlichen und sehr zeitaufwendigen Prozess überflüssig und gehört heute zu den wichtigsten Entwicklungsstandards.

Gegenwärtig ist die mobile Nutzung von Webseiten weit verbreitet und sie steigt stetig an. Smartphones und Tablets werden zunehmend leistungsfähiger und sind die erste Wahl, wenn es darum geht, im Internet zu surfen. Standrechner werden immer stärker verdrängt. Dieses Nutzerverhalten stellt auch an Ihre Immobilienmakler Homepage besondere Herausforderungen. Einer der offensichtlichsten Gegensätze zwischen den Endgeräten ist die Bildschirmgröße. Die Darstellung der Seiteninhalte muss auf einem Handy-Display anders sein als auf einem Computer-Bildschirm. Es stellt einen deutlichen Unterschied dar, ob eine Webseite per Maus oder mit dem Finger bedient wird. Vor diesem Hintergrund ist das responsive Design unentbehrlich, besonders im Hinblick auf die Benutzerfreundlichkeit von Webseiten.

Mit immoXXL haben Sie eine optimierte Webseite im nutzerfreundlichen, responsiven Design. Dadurch können Ihre Zielgruppen zu jeder Zeit und von fast überall darauf zugreifen. Ihre Immobilienfirma präsentiert sich professionell und wettbewerbsfähig. Das responsive Webdesign bringt aber noch viele weitere Vorteile. Welche das sind, erfahren Sie hier. Zudem erläutern wir, was Responsive Webdesign eigentlich ist, wie es funktioniert und warum es auch für Immobilienmakler wichtig ist. Entdecken Sie außerdem, wie Sie testen können, ob eine Webseite für mobile Geräte optimiert ist

Responsive Webdesign - Was ist das eigentlich?

"Responsive" bedeutet "reagierend". Es ist eine flexible Gestaltungsmethode, mit deren Hilfe sich das Layout einer Webseite an die Größe des Browserfensters anpassen lässt. Das heißt, die Seite wird automatisch und dynamisch auf die jeweiligen Ausgabemedien abgestimmt. Diese moderne Technik ist deshalb sinnvoll und sehr nützlich, weil sich die Endgeräte beispielsweise in Bezug auf die Größe des Bildschirmes oder die Auflösung deutlich unterscheiden.

Ob Smartphones, Tablets, Laptops oder Desktop-PCs - durch das responsive Design wird die Benutzerfreundlichkeit auf allen unterschiedlichen Ausgabegeräten deutlich erhöht. Zum einen reagiert der strukturelle Aufbau der Webpräsenz auf die jeweilige Bildschirmauflösung. Zum anderen werden sowohl die Inhalte als auch die Navigationselemente der Internetseite optimal dargestellt, ganz unabhängig von der physischen Größe des Displays und ihrer Auflösung. So können alle Inhalte vom Leser schnell aufgenommen werden. Auf diese Weise erreicht man das beste Nutzererlebnis.

Wie funktioniert das Responsive Webdesign?

Beim Responsive Design gibt es keine starren Pixelangaben und damit auch keine fest definierten Seitenverhältnisse mehr. Das Layout der Seite wird ganz flexibel gestaltet und funktioniert unabhängig vom Ausgabemedium und seiner Bildschirmauflösung. Damit die Darstellung der Webseite an jedes Endgerät anpassungsfähig ist, arbeitet man dabei mit relativen Einheiten. Der Webseite wird ein flüssiges Raster zugrunde gelegt.

Die Größe der Schrift, der Bilder und der Videos ist jetzt in Einheiten wie "Prozent" definiert und damit sehr variabel. So haben alle Elemente der Seite bei jeder Auflösung einen gewissen Prozentanteil im Layout. Die Inhalte werden dann automatisch skaliert. Zu den Eckpfeilertechnologien für responsives Webdesign gehört Media queries. Dieses CSS3-Modul spielt eine zentrale Rolle, wenn es darum geht, eine Webseite auf den verschiedenen Medien optimal anzuzeigen.

Ihre Vorteile mit dem responsiven Webdesign

Mit einer Immobilienmakler Homepage, die responsiv optimiert ist, können Sie Ihre Zielgruppe ideal bedienen. Zudem verschaffen Sie sich die Möglichkeit, mit den Interessenten stets und überall in Kontakt zu treten, und das vollkommen unabhängig vom Ausgabegerät. Das ist besonders in den heutigen Zeiten, in denen die Kommunikation mit potenziellen Kunden auf den verschiedensten Endgeräten erfolgt, wichtig. Daher muss sich die Webseite jedem Ausgabemedium anpassen können. Das flexible Design bringt Ihnen aber noch viele weitere Vorteile:

Sie bleiben wettbewerbsfähig
Der erste Eindruck zählt. Mit der Responsive Webdesign-Technik erscheint Ihre Immobilienmakler Homepage schon auf den ersten Blick sehr professionell und zeitgemäß. Das hilft besonders bei der Gewinnung neuer Eigentümer-Aufträge. Interessenten ziehen aus der Internet-Präsenz oft Rückschlüsse auf die Arbeitsweise der Immobilienfirma. Mit einer professionellen Webseite bleiben Sie konkurrenzfähig.

Sie werden bei Google besser gerankt
Die Anpassung Ihrer Webseite an mobile Endgeräte ist für die Suchmaschinenoptimierung (SEO) von großer Relevanz. Sie bringt bei Suchmaschinen einen deutlichen Rankingvorteil. Google bevorzugt Webseiten mit responsivem Webdesign und belohnt sie bei der Indizierung mit einem höheren Ranking. Dadurch wird Ihre Webseite von Interessenten schneller gefunden. Zudem steigt auch die Klickrate. So verschenken Sie kein Potenzial.

Ihre Webseite punktet durch bessere Bedienbarkeit
Da die Displays von Smartphones deutlich weniger Platz für Inhalte haben als ein PC-Monitor, bietet das responsive Webdesign mehrere Varianten für das Menü. Um Raum für wichtige Inhalte zu schaffen, passt sich die Navigation flexibel an und wird dabei auf möglichst kleiner Fläche dargestellt. Texte und Bilder werden dadurch sehr viel übersichtlicher und bleiben gut lesbar. Zur Benutzerfreundlichkeit trägt auch die Navigation per Touchscreen bei.

Die Absprungrate ist geringer
Da das responsive Webdesign für eine hohe Benutzerfreundlichkeit sorgt, reduziert sich hierdurch die Absprungrate. Die Besucher verbleiben länger auf Ihrer Webseite und das erhöht die Chance auf eine Kontaktaufnahme.

Responsive Webdesign sorgt für steigende Besucherzahlen
Immer mehr Eigentümer besuchen Maklerwebseiten mithilfe eines mobilen Endgerätes, wenn sie sich informieren möchten. Mit dem responsiven Webdesign passen Sie Ihr Webangebot an das veränderte Nutzungsverhalten dieser Zielgruppe optimal an. So nutzen Sie die bedeutende Anzahl mobiler Internetnutzer für sich und schöpfen dieses Potenzial clever aus.

Sie sind gewappnet für zukünftige, mobile Endgeräte
Responsive Webdesign ist heutzutage unverzichtbar. Die Zahl der Smartphones, Computer, Smart-TVs, Tablets und Konsolen steigt stetig an. Viele weitere internetfähige Gerätschaften werden noch dazukommen. Mit dem responsiven Webdesign sind Sie auch auf zukünftige Marktentwicklungen gut vorbereitet.

Vorteil für das Online Marketing
Aufgrund des responsiven Webdesigns brauchen Sie nur noch einen Link, mit dem Sie für Ihre Immobilienfirma ganz einfach und schnell überall (E-Mail-Werbung, Bannerwerbung, Social Media) werben können.

Homepage mit responsivem Design erkennen – machen Sie den Google-Test!

Obwohl Responsive Webdesign von Google empfohlen wird und seine Vorteile einleuchten, existieren nach wie vor tausende von Internetseiten, die noch nicht für mobile Endgeräte optimiert sind. Wenn Sie prüfen möchten, ob Ihre Internetpräsenz und weitere Webseiten auf allen Medien funktionieren, dann verkleinern Sie einfach das Browserfenster. Bei einer optimierten Webseite sollte sich das Layout automatisch anpassen.

Alternativ lässt sich bei Google ganz einfach und sehr schnell für jede Internetseite einen Test auf Optimierung für Mobilgeräte durchführen lassen. Die Suchmaschine bietet hierfür eine spezielle Seite an, die Sie kostenlos nutzen können. Dafür geben Sie die URL in das Eingabefeld ein. Die Seite wird abgerufen und auf Optimierung geprüft. Die Analyse dauert nur wenige Minuten. Danach erscheint eine Seite mit dem Testergebnis. Links wird neben dem Datum und der Uhrzeit auch das Ergebnis für die geprüfte Webseite angezeigt. Ist die Seite optimiert, dann erhalten Sie die folgende Information: "Die Seite ist für Mobilgeräte optimiert. Diese Seite kann auf einem Mobilgerät problemlos genutzt werden." Rechts wird das Bild der gerenderten Seite gezeigt. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, sich den HTML -Code anzeigen zu lassen sowie einen Screenshot zu erstellen. Mithilfe des Zurück-Pfeils können Sie beliebig oft weitere Seiten testen.

Neugierig? Hier geht`s zum Google-Test auf Optimierung für Mobilgeräte:

Warum brauchen Immobilienmakler das responsive Webdesign?

Immer mehr Verkäufer und Vermieter besuchen Immobilien-Webseiten mit einem Smartphone oder Tablet. Daher ist es für Sie als Makler wichtig, diese Nutzer direkt auf ihren Endgeräten abzuholen und Ihre Immobilienfirma in der bestmöglichen Darstellung zu präsentieren. Mit einer responsiv optimierten Immobilienmakler Homepage heben Sie sich von Mitbewerbern ohne mobile Optimierung deutlich ab. Sie zeigen sich als professionelles und modernes Maklerbüro.

Durch das flexible Design Ihrer Internetseite können Sie Eigentümer ideal bedienen. Sie erreichen als Makler Ihre Nutzergruppe überall, auch unterwegs. Dadurch gewinnen Sie deutlich mehr potenzielle Kunden und bauen mehr Vertrauen bei Interessenten auf. Gleichzeitig festigen Sie auch die Bindung zu zufriedenen Klienten und erhöhen so Ihre Chance, durch diese weiterempfohlen zu werden. So bleiben Sie konkurrenzfähig und können Ihren Erfolg weiter steigern.

Fazit

Für Makler ist eine geräteunabhängige, optimale Kommunikation mit Eigentümern via Internet bereits seit geraumer Zeit wichtig und sie wird noch bedeutsamer werden. Die Absatzzahlen für die immer raffinierteren, leistungsstärkeren Smartphones und Tablets wachsen beständig. Wenn Sie mit Ihrer Immobilienmakler Homepage auch in Zukunft konkurrenzfähig bleiben möchten, müssen Sie auf die Bedürfnisse der Verkäufer und Vermieter eingehen. Hierbei hilft das Responsive Webdesign. Es berücksichtigt die Anforderungen der verschiedenen Geräte und passt sich an die unterschiedlichen Bildgrößen und Auflösungen flexibel an. So wird Ihre Webseite auf jedem Ausgabegerät ideal präsentiert. Auf diese Weise profitieren Sie von der besseren Bedienbarkeit, auch von unterwegs, steigenden Besucherzahlen, einer geringeren Absprungrate und einem besseren Google-Ranking. So bleiben Sie als professionell auftretendes Maklerbüro wettbewerbsfähig.

Ist Ihre Immobilienmakler Homepage noch nicht responsiv? immoXXL bietet seinen Kunden zwei Varianten an: Wählen Sie zwischen der Full Responsive- oder der Full Responsive Plus-Version. Wir greifen auf eine Erfahrung von mehr als 18 Jahren im Webdesign zurück, von welcher alle unsere Kunden maßgeblich profitieren. Damit sind Sie für Ihre erfolgreiche Zukunft, in der die mobile Internetnutzung weiter steigen wird, bestens aufgestellt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Kontaktieren Sie uns unverbindlich.

Das könnte Sie auch interessieren